Home
über uns
Aktuelles
unsere Hündinnen
unsere Rüden
Zucht
Übungstage
Im Revier
Jagdimpressionen
unsere Renter
Unvergessen
Gästebuch
Links
Impressum

 

Des Jägers Hund ist hinter Wild

des Herrn getreues Spiegelbild.

Stets gilt im Feld und Waldesgrund:

"Es taugt der Herr, wenn taugt sein Hund!" 

Unsere Deutsch-Kurzhaar werden natürlich nicht nur auf Prüfungen vorgestellt oder sind reine Couch-Potatoes -nein, sie werden selbstverständlich auch vielfältig jagdlich eingesetzt!

 

 

 

 

  
  

 

 

 

      

Mit Hera auf Jagd im Taunus

 

Hera mit Hirschkalb: nachgesucht, gestellt und abgetan

 

Hera mit "ihrer" Sau, die sie aus den Brombeeren gedrückt und einem Anstellschützen vor die Büchse gebracht hat 

 

 

   

 

 

   

 

 

Hera

 

vorne Jana, hinten Aramis

 

Hera

 

 

      

erlegte Sauen

 

Jagdende - warten aufs Strecke legen

 

unsere Hunde nach der Jagd im Auto

 

 

Sauen queren den Weg

 

 

      

Überreichung des Erlegerbruchs für ein Muffellamm, das Jana fing und abtat

 

die gelegte Strecke

 

Hera und ich

 

 

 

   

   

Aramis - weißer DK im Schnee - ohne Weste nicht zu sehen

 

Jana und Aramis

 

Treiber im Hänger

 

 

 

      

Hera bringt jeden Fuchs

 

Jana nach erfolgreicher Nachsuche

 

Jana mit nachgesuchtem Überläuferkeiler

 

 

Impressionen einer Saujagd im Odenwald im Dezember 2011

 

      

Sammeln der Jäger

 

Claus und Bira

 

Treiberwehr

 

 

      

Aramis hat hervorragend mit mir gejagt

 

Hera und Aramis

 

Bira mit knapp 10 Monaten - es war ihre erste Saujagd

 

 

   

   

Strecke legen

 ein Teil der Strecke es lagen 8 Sauen und 1 Fuchs

 

 

Hier war ich mit meinem Aramis auf eine kleine, aber feine Fasanenjagd im Revier Mainz-Laubenheim eingeladen. Nachfolgend einige stimmungsvolle Bilder 

 

      

los gehts

 

der Jagdherr

 

Aramis wittert Rehwild

 

 

      

Aramis steht einen Fasan fest vor...

 

...der erlegt werden konnte und von Aramis sauber apportiert wurde

 

weiter gehts

 

 

      

auch Teckel sind hervorragende Jagdhunde

 

 

 

liebe Bekannte mit ihrem Ferdinand von der Wacholderheide

 

 

      

Jagdpause mit Vesper

 

er bekam natürlich auch ein Brötchen für seine gute Arbeit

 

die Geselligkeit kam nicht zu kurz

 

 

      

Hahn in Ruh

 

es lagen 7 Fasane und 1 Hase

 

Abschlussfoto: Aramis und die Gockel :o)

 

 

Da wir im hessischen Spessart leben, werden meine Hunde in Ermangelung von niederwildreichen Revieren vorrangig auf Waldjagden oder zur Nachsuche eingesetzt. Nachfolgend einige mit der Kamera eingefangene Momente....

©Deutsch-Kurzhaar von der Spessartquelle